Üppige Damen

Carina_DD.jpg

Ein neues „Wort & Bild”-Projekt wirft seine Schatten voraus. Ein Gegenentwurf zu Stil, Lebenstempo und Schönheitsideal der heutigen Zeit. Und nicht zuletzt ein Hohelied auf die Literatur.

„Nein, ich denke dabei […] an die allerweiblichste Frau, an das äußerste Gegenstück aller unserer jungen Damen, an eine - üppige Frau, um es gerade heraus zu sagen.”

- Heimito von Doderer ( Die Dämonen, Ungekürzte Ausgabe, Deutscher Taschenbuch Verlag: München 1985, S.257)

Andreas Ulonska